News

2020-03-28 17:47:52

Reinschnuppern? Jederzeit!


2019-12-11 15:00:00

Fotos Adventskonzert


Vereinsportrait

Die Musikanten des Musikvereins Oberrieden (MVO) verstehen sich als „Unterhaltungsmusikanten“, die durch gemeinsames Musizieren sowohl sich als auch die Bevölkerung von Oberrieden und Umgebung mit einem breiten musikalischen Spektrum unterhalten wollen.

Bereits seit dem Jahr 1937 ist die Blasmusik ein fester Bestandteil der Oberriedner Dorfkultur.
Früher noch unter den Namen „Jugendmusik“ und „Harmonie“ bekannt, schlossen sich die beiden Vereine Anfang 2011 zum „MVO“ zusammen, um gemeinsame Stärken zu nutzten und die Zukunft der Blasmusik in Oberrieden zu sichern. Ohne falsche Bescheidenheit darf man sagen, dass dieser (Neu-) Start geglückt ist!

Ein wichtiges Anliegen ist dem MVO auch die Ausbildung und Förderung von Jugendlichen. Deshalb können Jugendliche zu günstigen Konditionen bei gut ausgebildeten Musiklehrern im Einzelunterricht ein Instrument erlernen.

Die Abendunterhaltung im Frühling und das Adventskonzert im Dezember zählen zu den wichtigsten musikalischen Anlässen im Jahresprogramm. Ein Highlight ist die Teilnahme am Zürcher Sechseläuten. Seit 1968 gebührt dem MVO die Ehre, als Zunftspiel die Zunft Wollishofen am Sechseläuten begleiten zu dürfen.

Kameradschaft wird beim MVO GROSS geschrieben: bei Ausflügen, Skiweekend, Grillplausch, Chlausfeier und vielem mehr…


  

  


Der Musikverein Oberrieden im TV!
Ausschnitt aus der SRF-Live-Aufzeichnung vom Zürcher Sechseläuten 2017 (Zug der Zünfte):